Emily Burns: Aufrichtiger neuer Pop-Ohrwurm „Girlfriend At The Time“

Die junge britische Sängerin Emily Burns befindet sich stetig auf dem Weg, die nächste große Pop-Sensation zu werden. Mit der frechen Ohrwurm-Single „Bitch“ sicherte sich die 22-Jährige bereits große Aufmerksamkeit in der Musikszene und Millionen von Streams.

Anzeige

Schon mit diesem Track ließ die vielversprechende Musikerin durchblicken, dass sie ganz direkt sagt, was sie denkt und es dabei auch nicht an Ehrlichkeit mangeln lässt. Bei ihrem neuesten eingängigen Track „Girlfriend At The Time“ ist es nicht anders. Dieser gibt nämlich wieder einen aufrichtigen „Blick“ in ihr Gefühlsleben.

Dazu verriet Emily Burns gegenüber ‚Amazing Tunes’: „Ich habe diesen Song geschrieben, als ich im ganz frühen Stadium einer neuen Beziehung war…diesen Punkt, wo man von dieser einen Person nicht genug bekommen kann. Ich glaube, dass die Leute Angst bekommen, wenn die Dinge gut laufen, ich weiß das, weil ich die Schlimmste bin was das anbetrifft! Mit diesem Song versuchte ich also zu sagen: flippe nicht aus, nimm es einfach wie es kommt und lebe im Moment.“

Genauso wie „Bitch“ wird das neue Werk auf dem Mini-Album „Seven Scenes From The Same Summer“ der Sängerin zu finden sein, das im Juli herauskommen soll. Man darf schon jetzt darauf gespannt sein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Lauren Maccabee

Explore More