Mit „Like Me“ präsentiert das Londoner Duo Fluxx.world ein Debüt, das man – einmal gehört – so schnell nicht mehr aus dem Kopf bekommt und das ist ein Versprechen. Der Dance-Track der Sänger, Songschreiber und Produzenten (Isaac und Sofia) bietet verspielte Elemente, einen ansteckenden, super eingängigen und zugleich vielfältigen Sound sowie eine Gute-Laune-Garantie.

Wie die vielversprechende Newcomer-Band erklärte, widmen sich ihre Songs „den polarisierenden und manchmal widersprüchlichen Kräften“ im Leben der beiden Mitglieder. Ein solcher Gegensatz äußert sich auch in ihrer ersten Veröffentlichung, so das Duo gegenüber ,CULTR.com’: „,Like Me’ handelt von den Irrungen und Wirrungen des Partymachens, hin- und hergerissenen Gedanken [und] davon, zu lernen, seine eigene Gesellschaft zu genießen und seine Wünsche nicht aus den Augen zu verlieren, egal wer/was sich ihnen in den Weg stellt.“

Fluxx.world ergänzte: „Wir wollen Popmusik schaffen, zu der wir feiern und auch weinen können, etwas, was jede übersteigerte Emotion während des Feierns am Abend reflektiert.“ „Like Me“ ist unbedingt hörenswert!