Dance-orientierte Songs und ein von Gedankentiefe zeugender Text schließen sich nicht aus und genau das kriegt man mit dem neuen Track „Falling“ von Fonkynson serviert. Der DJ und Produzent wuchs in Frankreich auf und lebt mittlerweile in Montreal in Kanada. Sein Musikgeschmack orientierte sich zunächst an dem seines Vaters mit einer Vorliebe von Künstlern wie Jimi Hendrix und The Rolling Stones. Dann wechselte das in eine Leidenschaft für elektronische Musik wie House, Drum’n’Bass und Techno und er fing an, sein eigenes Material zu produzieren.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Ein solches ist seine neue Future-House-Single „Falling“, deren stimmungsvoller Sound in die Kategorie Dance-Chillout-Musik eingestuft werden kann. Gegenüber dem ,Twisted Male’-Magazin verriet er zum Inhalt des Tracks: „Ich werde nicht traurig, wenn ich mich an schmerzhafte Momente erinnere, ich tauche [stattdessen] in sie ein. Mein neuer Song ,Falling’ wurde zu einer Zeit geschrieben, als ich von Gefühlen überwältigt wurde, mit denen ich nicht notwendigerweise umzugehen wusste aber mich dafür entschied, [sie] trotzdem zu leben. […]“

Fonkynson fuhr fort: „,Falling’ soll ein Song sein, in den man sich verlieren kann, wo man seine Gefühle ausdrücken kann, sich innerlich besinnt und introspektiv ist. Gleichzeitig ist es ein Song, zu dem man tanzen kann – seine Augen schließt und sich fallen lässt.“ Oder kurz und knapp ausgedrückt: Tanzen und den Alltag vergessen. Unbedingt gleich selbst ausprobieren!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden