Francis Novotny: Geniales Werk „Friendzone“ des innovativen Künstlers

Francis Novotny, der aus Schweden stammt und mittlerweile in Paris lebt, mischt auf sehr spannende Art verschiedene Genres zu seinem ganz eigenen Sound. Da verschmelzen dann auch Hip-Hop, elektronisch gefärbter R&B und purer Pop zu etwas ganz Außergewöhnlichem. Dazu kommt noch die deutliche Experimentierfreudigkeit und das markante „Organ“ des Künstlers (der gerne die Kopfstimme einsetzt), die bei jedem Track null Langeweile aufkommen lässt.

Sein Sound scheint unter anderem von den Gorillaz über James Blake bis hin zu Cashmere Cat, SOHN und Jai Paul inspiriert. Die dritte Single „Between The Lines“ des Newcomers erregte bereits riesige Aufmerksamkeit in der Musikszene und wurde teilweise als seine „beste Veröffentlichung bisher“ gefeiert. Wer sein neuestes Werk „Friendzone“ hört, muss dem widersprechen, denn der Track ist mindestens genauso grandios wie der Vorgänger. Francis Novotny ist ein Künstler, den man zukünftig unbedingt auf dem Schirm haben sollte!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More