Future Firsthand: Atmosphärisches „Say the Word“ mit fettem Sound

Die Debütsingle „Secret“ der jungen Newcomer-Band Future Firsthand verbreitete noch gute Laune – bei ihrem neuesten Werk „Say the Word“ steht mehr eine melancholische Stimmung im Vordergrund.

Diese vermittelt das schottische Duo deswegen aber nicht weniger überzeugend und bedient sich dafür eines fetten, eingängigen Synthpop-Sounds mit Mitsing-Chorus – und auch für den gebührenden Einsatz von E-Gitarren bleibt da noch ausreichend Platz. Unbedingt hörenswert!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page