Georgia: „24 Hours“ als poppiger Club-Kracher über Berliner Partyszene

Foto: YouTube

Mittenrein in die Berliner Partyszene geht es mit dem Video zur neuen Single „24 Hours“ von Georgia aus ihrem kürzlich veröffentlichten neuen Album „Seeking Thrills“. Der poppige und zugleich Club-Kracher-taugliche Track der angesagten britischen Newcomerin soll auch von den Erfahrungen aus ebendieser Partyszene inspiriert sein.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Entsprechend euphorisch, energiegeladen und mit dem gewohnt bewährten und mitreißenden 80er-Sound kommt „24 Hours“ daher, was – nach der Vorgänger-Single „Never Let You Go“ – die mittlerweile sechste Veröffentlichung aus „Seeking Thrills“ darstellt.

Bei ihrem neuen und hier bei Amazon erhältlichen Album lag es Ge­orgia am Herzen, ihre persönlichen Erfahrungen in die Texte einzubringen. Gegenüber ,The Line of Best Fit’ erklärte sie dazu: „[…]. Ich finde es wichtig, dass Künstler das tun. Ansonsten kriegt man nur richtig nichtssagende, langweilige Popmusik, die überhaupt keine große Bedeutung hat.“  Also Langeweile kommt bei „24 Hours“ jedenfalls keine Sekunde auf. Uneingeschränkt empfehlenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.