Nach dem Synthpop-Kracher „About Work The Dancefloor“ gibt es mit „Never Let You Go“ den sehr gelungenen Nachfolger von Sängerin, Songschreiberin und Produzentin Georgia (aka Georgia Barnes). Der neue, düster startende Track der in London ansässigen Künstlerin kommt wieder mit einem ansteckenden, tanzbaren 80er-Vibe daher und wartet mit einem optimistischen Ohrwurm-Chorus auf.

Der Musikerin zufolge ging „Never Let You Go“ anfangs vom Sound her mehr in die Punk-Richtung und entwickelte sich erst langsam zu einem Popsong. Er stellt zugleich die Leadsingle von Georgias neuem Album „Seeking Thrills“ dar, das für den 10. Januar 2020 angekündigt ist. Das 12 Tracks starke Werk ist zugleich ihr erster neuer Longplayer nach ihrem selbstbetitelten Debütalbum vor vier Jahren. Die Songs – auch „About Work The Dancefloor“ wird darauf zu finden sein – sind übrigens alle stark von Chicago House und Detroit Techno der 80er-Jahre inspiriert.

„Never Let You Go“ hat ein beeindruckendes Video (Regie: Joseph Connor) in Begleitung, das in der jordanischen Wüste gefilmt wurde. Unbedingt hörens- und sehenswert!

Das neue Album „Seeking Thrills“ von Georgia ist jetzt bei Amazon vorbestellbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Foto: Joseph Connor