Island Apollo: Mitreißender Track „Hold It Down“ des großen Geheimtipps

Island Apollo aus Los Angeles gehören derzeit zu den vielversprechendsten Indie-Pop-Rock-Newcomer-Bands. Mit ihrem neuesten, super eingängigen, energiegeladenen Track „Hold It Down“ zeigt das Quintett, das unter anderem Arcade Fire, Coldplay, The Killers, Muse und Queen als ihre musikalischen Einflüsse angibt auch wieder einmal eindrucksvoll, warum und manifestiert den Status als ganz großer musikalischer Geheimtipp.

Im Song geht es dabei um Unersättlichkeit und vielleicht etwas allgemeiner formuliert: Unzufriedenheit – sich nie so zu fühlen, als ob man im Leben genug hätte; mehr in einer Beziehung zu wollen. Zur neuen Single verriet Sänger und Gitarrist Ryan Kilpatrick zudem: „Wir nahmen den Song in Seattle auf und es war das erste Mal, dass wir außerhalb Kaliforniens produziert haben. Ich habe das Gefühl, dass das Leben in Seattle während des Projekts uns hin zu Orten geführt hat, zu denen wir sonst vielleicht nicht gegangen wären, wenn wir nicht außerhalb unseres Elements gewesen wären.“ Jetzt bleibt nur noch, sich selbst von den Qualitäten des Tracks zu überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.