Die neue Single „Reason“ des südafrikanischen Newcomers James Deacon ist als eher „untypisch“ für ihn zu bezeichnen. Denkt man an dessen Debüt-EP „The Calling“ aus dem letzten Jahr, zeichnete sich diese nämlich noch durch eine mehr düstere Stimmung sowie weniger leicht verdauliche Texte aus.

„Reason“ zeigt dagegen eine andere, mehr optimistischere Seite von James Deacon, was auch kein Wunder ist, denn dabei handelt es sich um ein Liebeslied. Via dem ,Vents’-Magazin ließ der Sänger dazu verlauten: „,Reason’ ist der erste Song, den ich über romantische Liebe geschrieben habe. Er ist ein Dankeschön an eine sehr wichtige Person, die der Auslöser für meine Entscheidung war, meinen Job zu kündigen und ein Vollzeit-Musiker zu werden.“

Er ergänzte: „Der Chorus ist ein Danke an sie und die Verse handeln davon, wie wir uns kennengelernt haben und wie sie dazu beigetragen hat, den Mann zu formen, der ich heute bin.“ „Reason“ von James Deacon sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden