Sänger und Songschreiber Joe McLeod aus Keswick, Ontario macht eine Mischung aus In­die-Folk und Pop inklusive ehrlichem, authentischem Storytelling und eingängigen Hooks. Dabei nennt er unter anderem Cat Stevens, Paul McCartney und Leonard Cohen als musikali­sche Einflüsse.

Mit seiner neuen Single „Walk Me Home“ präsentiert Joe McLeod einen ansteckenden Gute-Laune-Garant mit einem zum Mitsingen animierenden Ohrwurm-Chorus. Das unbe­schwert daherkommende Werk verbreitet eine frühsommerliche Stimmung, was auch das da­zugehörige Video aufgreift. Auf jeden Fall hörens- und sehenswert und hier bei Amazon erhältlich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden