Joy Downer: „Getaway Car“ mit spannender Musikvielfalt

Die neueste Veröffentlichung „Getaway Car“ der hier schon vorgestellten Newcomer-Band Joy Downer aus Los Angeles baut Spannung auf. Man kann nämlich zu Beginn des Songs noch nicht so wirklich abschätzen, wohin sich das Ganze hinentwickelt – ganz im Gegensatz zu dem im Vorfeld groß gehypten ESC-Auftritt von Madonna gestern. Bei der eindrucksvollen Ansammlung schiefer Töne bereits von Anfang des Auftritts an war vom Rest auch nicht mehr viel zu erwarten.

Anzeige

Aber zurück zu Joy Downer und der soundtechnischen Vielfalt der neuen Single des Duos, bestehend aus Joy und Jeff Downer: bei „Getaway Car“ trifft eine düstere, verträumte Stimmung auf rockige Parts und die wieder auf 80er-Synthies – Langeweile für die Ohren geht wirklich anders.

Zum Hintergrund des Tracks verriet Sängerin Joy gegenüber ,Grimy Goods’: „Ohne viele Änderungen und Umschreibungen haben wir einen ehrlichen Bericht darüber, wie ich mich an diesem Tag fühlte. Und an diesem Tag war ich voller Wunschdenken. Ich erkenne Wiederholungen und Muster, die ich brechen möchte. Ich gestehe mir ein, dass ich immer wieder dasselbe tue und ein anderes Resultat erwarte. Und dann sage ich mir, dass ich etwas ändern muss – und alles, was im Weg ist, wird im Rückspiegel landen. Ich glaube, dass sich viele Menschen mit diesem Gefühl, eine Veränderung oder eine Pause von der täglichen Routine zu brauchen identifizieren können.“ „Getaway Car“ sollte man unbedingt gehört haben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Foto: YouTube

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.