Kailee Morgue: Hypnotische Single „Medusa“ der Internetsensation

Die 19-jährige Newcomerin Kailee Morgue aus Los Angeles ist was man so schön ein „Internet-Phänomen“ nennt. Letztes Jahr postete sie auf Twitter nämlich ein Video mit dem Preview eines Songs, an dem sie gerade arbeitete. Das Ganze ging innerhalb kurzer Zeit viral und brachte ihr dann auch einen Plattenvertrag ein.

Bei dem Track, der so viel Begeisterung auslöste handelt es sich um die Debütsingle „Medusa“ der jungen Sängerin und Songschreiberin. Und die kommt was den Sound betrifft recht minimalistisch daher, zugleich aber irgendwie auch hypnotisierend – was passt. Denn man erinnere sich: handelt es sich bei der besungenen Medusa doch um eine Figur aus der griechischen Mythologie, die bei ihrem Anblick jeden Mann zu Stein erstarren ließ.

Anime-Fan Kailee Morgue wollte dabei eine andere Seite dieses Charakters zeigen, wie sie verriet: „Medusa wurde für etwas, das nicht ihre Schuld war mit Schlangen als Haaren und einem hässlichen Gesicht verflucht. Es ist tatsächlich eine tragische Geschichte aber die Leute nehmen sie als Monster wahr. Also nimmt sie in dem Song die Führungsrolle einer ‚Gebrochenen’ ein.“

Schon jetzt wird die 19-Jährige unter anderem mit so bekannten Musikgrößen wie Lorde verglichen. Diese vielversprechende Newcomerin sollte man also für die Zukunft auf jeden Fall auf dem Schirm haben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More