LIEBRA: „This Feeling“ mit ganz viel…drei Mal darf man raten

Foto: Mathias Berner Andersen

Ach die lieben Gefühle – bei der Debütsingle „This Feeling“ des dänischen Newcomers LIEBRA (aka Andreas Larsen) kriegt man gleich eine ganz große Menge davon präsentiert. Der vielversprechende Do-it-yourself-Künstler schreibt alle seine Songs selbst, produziert und mastert sie selbst und hat sogar sein eigenes Label.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Außerdem ist LIEBRA zugleich auch das, was man als eine „menschliche Beatbox“ bezeichnet. Diese setzt er als/statt Drums ein. Damit erhält seine Musik das Prädikat: nicht ganz alltäglich und „This Feeling“ ist ein erster Vorgeschmack auf weitere noch folgende besondere Werke dieser Art. Gesammelt wird es die auf seiner „Nostalgia“-EP geben, die im Oktober 2021 herauskommt.

Inspiriert von Elektro-Künstlern wie Ólafur Arnalds, Tourist und Jon Hopkins setzt die Debütsingle „This Feeling“ von LIEBRA ebenfalls auf einen Elektrosound. Der präsentiert sich jedoch sehr atmosphärisch und mit einem organischen Touch in dem Sinne, dass er an Meeresrauschen und das Laufen auf Waldboden erinnern soll.

Inhaltlich geht es bei dem Track um das Thema Nummer Eins in der Musik nämlich die Liebe. Das gesamte Konzept des Songs wurde dabei um den für den Künstler sehr bedeutenden Satz: „I didn’t know that I could make someone so happy“ herum gebaut, wie dieser verriet. LIEBRA erklärte weiter: „Zu der Zeit, als der Song geschrieben wurde, war ich frisch in die Frau verliebt, die später meine Freundin wurde. Ich konnte sehen, wohin die Beziehung führte aber irgendwie fiel es mir schwer, uns Liebende zu nennen, was sich in der Zeile: ,waiting for the right time’ widerspiegelt. In dem Song geht es eindeutig um Liebe und für mich geht es darum, es zu wagen, sich diesem Gefühl hinzugeben.“ „This Feeling“ von LIEBRA ist auf jeden Fall hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.