Mit Newcomer Lontalius (aka Eddie Johnston) gibt es einen weiteren vielversprechenden Künstler aus Neuseeland, der es Shootingstar BENEE gleichmachen könnte. Letztere heißt eigentlich Stella Rose Bennett, ging mit ihrer Single „Supalonely“ mit US-Sänger Gus Dapperton auf TikTok viral und landete damit schließlich einen Welthit.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Die musikalische Vita des 23-jährigen Sängers und Songschreibers Lontalius kann sich ebenfalls schon jetzt sehen lassen. Immerhin zählt er bereits so namhafte Musiker*innen wie Lorde und Troye Sivan zu seinen Fans und hat mit Frank-Ocean-Produzent Om’Mas Keith zusammengearbeitet.

„Someone Will Be There For You“ heißt die neue wunderschöne emotionale Single von Lontalius. Die „kriegt“ einen sofort mit ihrer Dramatik in Kombination mit einem sehr ehrlichen, aufrichtigen Text inklusive aufbauender Botschaft.

Zur Entstehung des Tracks verriet der Sänger: „Ende 2019 habe ich angefangen, neue Songs zu schreiben und es nervte mich, dass ich immer wieder Dinge schrieb, die sich […] wie ein Tagebucheintrag anfühlten. ,Someone Will Be There For You’ [übersetzt: ,Jemand wird für dich da sein’] ist sicherlich nicht zu weit davon entfernt aber da habe ich mich gezwungen, etwas für alle anderen zu schreiben. Ich habe so viele Wochen meines Lebens mit dem Gefühl verbracht, dass da nichts und niemand da draußen ist [und] dass das Gewicht der Welt auf meinen Schultern läge. Aber es ist wahr, jemand wird für dich da sein!“

Der Song und die Message wären einfach und direkt gehalten, was sich auch in der musikalischen Umsetzung zeigt: „Akustische Instrumente, die in einem alten 70er-Jahre-Studio aufgenommen wurden“, so Lontalius. „Someone Will Be There For You“ ist unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden