Wirklich denkwürdige Dance-Moves inklusive kreativer Darbietungs-Ideen erhält man bei den Videos des US-Newcomers iamnotshane (aka Shane Niemi). Und was noch wichtiger ist: die Musik dazu ist auch gar nicht schlecht. Nein, die ist sogar richtig gut, was die super ansteckende neue Dance-Pop-Single „Unemotional“ des nun 25-Jährigen aus Los Angeles wieder einmal beweist.

Diese startet erst mit einer melancholischen Stimmung, spätestens aber mit dem Einsetzen des ebenfalls denkwürdigen „da da da na, da da da da“-Parts kommt auch ein Gute-Laune-Vibe mit dazu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

iamnotshane zog übrigens 2016 mit dem Musikvideo zum Song „Insecure“ erstmals große Aufmerksamkeit auf sich. Der Track ist auch auf seiner „Sad“-EP aus dem gleichen Jahr zu finden. Die im Clip dargestellte Tanzperformance in einer Kirche beinhaltet auch den Michael-Jackson-„Anti-Gravity“-Lean – die berühmte Pose aus dem „Smooth Criminal“-Video. Der Clip von iamnotshane weist bis dato über sechs Millionen Klicks auf YouTube auf.

Als weitere in Erinnerung bleibenden Videos des jungen Künstlers seien hier noch diejenigen zu seinen früheren Singles „Security“ (2019) sowie „Right Now“ (2020) besonders empfohlen. Letzteres erinnert anfangs an den Horrorfilm „The Purge“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden