Fans von Robin Schulz wird die neue EDM-Single „Night Light“ von Marcus James & RYYZN wärmstens ans Herz gelegt. Dafür haben sich ein aufstrebender Elektro-Künstler, der seinen Stil selbst als „Emo House“ bezeichnet und ein vielversprechendes Alternative-Elektropop-Duo (Jessie Elias und David York) – beide aus Vancouver, Kanada – zusammengetan. „Night Light“ stellt zugleich die erste Veröffentlichung aus der bald erscheinenden Kollaborations-EP des Dreier-Teams dar.

In seinen Dance-Tracks thematisiert Marcus James oftmals nicht so leicht verdauliche Themen wie Einsamkeit, Angst, Depression und ihre Bewältigungsmechanismen. Auch das stimmungsvolle „Night Light“ kombiniert eine romantische mit einer verwundbaren Seite.

Zum Hintergrund des Stücks erklärte der Künstler: „[Es] handelt von dem Versuch, sich nicht anmerken zu lassen, wenn die Dinge nicht gut laufen. Eines der schwierigsten Dinge ist, verletzlich zu sein und um Hilfe zu bitten und manchmal, wenn man nicht darüber reden will, möchte man einfach nur mit der Person zusammen sein, die einem das Gefühl gibt, dass es in Ordnung ist, sich so zu fühlen. […].“ „Night Light“ von Marcus James & RYYZN ist auf jeden Fall hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden