Miss Li: Neuer hitverdächtiger Song „Aqualung“ von Schwedens bekannter Künstlerin

In Schweden gehört Miss Li längst zu den bekanntesten und am meisten respektierten Künstlerinnen der Musikszene. Und in Deutschland sollte es auch nur noch eine Frage der Zeit sein, bis das Gleiche für hier gelten wird. Mit ihrer neuesten Power-Pop-Single „Aqualung“ hat die Sängerin jedenfalls schon die Richtung dafür gesetzt. Der Track ist äußerst hitverdächtig und erinnert ein wenig an die australische Musikerin Sia. Der Ohrwurm-Song stammt aus der Feder von Miss Li und Marli Harwood, die sich auch schon für Kygos Hit „Stole the Show“ verantwortlich zeichnet. Er ist nach „Bonfire“ im letzten Herbst die zweite Auskopplung aus ihrem mit Spannung erwarteten mittlerweile siebten neuen Album, das im Frühjahr erscheinen wird. Davor gönnte sich die Künstlerin eine wohlverdiente zweijährige Pause, die sich auch positiv auf ihre neue Platte ausgewirkt hat. Sie verriet ganz selbstbewusst: „Wenn man an seinem ersten Album arbeitet, hat man zunächst gar keine Angst, weil man noch gar keine Ahnung hat, auf was man sich hier überhaupt einlässt. Dann trifft man viele Kritiker und Leute, die eine Meinung dazu haben, was man am besten wie tun sollte. Und das macht es wirklich schwer, sich nicht von den Meinungen anderer beeinflussen zu lassen. Aber jetzt, nach der Pause, ist auch dieses Freiheitsgefühl wieder zurückgekommen und es ist mir egal, was andere Leute denken. Wer von den neuen Songs enttäuscht sein sollte, kann ja immer noch die alten hören.“ „Aqualung“ zeigt jedoch bereits, das diese Sorge der Künstlerin völlig unberechtigt ist. Man darf sich auf weitere genauso vielversprechende Werke von Miss Li freuen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More