Derzeit in Berlin ansässig, hat der schwedische Elektro-Produzent Mountain Bird (aka Adam Öhman) mit „Quit“ jetzt seine neueste Single herausgebracht. Selbst gesungen wird das verträumt-melancholische Werk des Newcomers auch auf seiner bald erscheinenden neuen EP – dem Nachfolger seiner „Cubism“-EP aus dem letzten Jahr – zu finden sein.

Anzeige

Dabei ist „Quit“ in die Kategorie der auf diesem Blog besonders gern vorgestellten Motivationssongs einzustufen, denn mal ehrlich: davon kann man doch einfach nie genug haben. Durchhaltevermögen lautet dann auch die Devise, wie Mountain Bird zum Hintergrund des Stücks erklärte.

Gegenüber ‚The Partae’ führte er hierzu aus: „,Quit’ ist ein Song über Selbstgenügsamkeit und darüber, Verantwortung für dein Leben und deinen Erfolg zu übernehmen. Ich habe das geschrieben, als ich alleine nach Berlin gezogen bin, um neue Songs zu schreiben und ich hatte wirklich Bedenken über all die drastischen Entscheidungen, die ich zu dieser Zeit in meinen Leben getroffen hatte. Ich hatte vorher nie außerhalb von Schweden gelebt. Ich habe viel Zeit alleine verbracht und brauchte eine tröstende Stimme, deshalb beschloss ich, mit diesem Song eine für mich zu kreieren.“

„Meine bisherige Erfahrung hat mir gezeigt, dass sich die Dinge so entwickeln wie ich es will, solange ich weitermache und nicht aufgebe; Aktion führt zu Konsequenz, nicht das Gegenteil. Es gibt so viele Leute da draußen, die sofort alles wollen – aber große Dinge brauchen Zeit…solange man nicht aufgibt“, so der Künstler weiter. „Quit“ von Mountain Bird ist unbedingt hörenswert!

Foto: Alice Åkerblom