MRY: Grooviger Gute-Laune-Track „Walking On Fire“

Newcomer MRY aus Los Angeles fing mit dem Songschreiben als eine Flucht aus der Routine seiner Ingenieurstätigkeit an, bei der er sich im Büro immer „fehl am Platz“ fühlte. „Songs zu schreiben erlaubte mir, ich selbst zu sein“, so der Musiker dann auch gegenüber ‚Earmilk’.

Das neueste Ergebnis daraus liegt jetzt in Form des groovigen Indie-Pop-Tracks „Walking On Fire“ vor. Und auch in diesem Song ist die „Flucht“ wieder ein Thema oder genauer gesagt: das hinfort Wünschen. Laut Soundcloud-Zitat von MRY geht es dabei nämlich darum, „ins Weltall aufzuschauen und sich zurück in eine Sommer-Zuflucht zu träumen, während man fühlt, dass der Herbst näher rückt.“

Momentan ist bei dem sonnigen und warmen „Goldenen Oktober“ von Herbstanfang nicht wirklich viel zu bemerken. Aber man kann ja mit „Walking On Fire“ schon einmal für die Zukunft „vorbauen“ und sich so wieder ein wenig Sommer zurückholen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More