„Strangers“ ist die zweite Veröffentlichung des brandneuen US-Duos Nightseason, das auf ungewöhnliche Weise zueinander kam. Drummer und jetzt Produzent Patrick Zeinali suchte nämlich via Spotify nach der richtigen „Stimme“, um mit ihm an einem neuem Musikprojekt zusammenzuarbeiten und fand sie in Jordan Caiola. Ein Wiedererkennungswert lässt sich bei diesem jedenfalls nicht leugnen. 

Der neue Track „Strangers“ und Nachfolger des ebenfalls sehr empfehlenswerten Debüts „Nothing Calms My Mind“ hat dann auch einen Bezug zum Kennenlernen der beiden Bandmitglieder. Der Gedanke hinter dem Song ist nämlich, dass Leute immer als „Fremde“ starten und sich daraus manchmal eben eine enge, bedeutungsvolle Beziehung ergeben kann – oder manchmal eben auch nicht.

Vermittelt wird das Ganze mit einer super eingängigen Melodie, die durch ein markantes Gitarrenriff eingeleitet wird. Dieses zieht sich auch durch den gesamten Song. Ein Ohrwurm mit poppig-rockigen Elementen ist „Strangers“ von Nightseason allemal. Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden