Oliver Keane: „Fixing a Broken Heart“ als gefühlvolles „Was wäre gewesen wenn“?

Foto: Courtesy of Whiteboard PR

Sind verpasste Gelegenheiten wirklich verpasste Gelegenheiten oder sollte etwas vielleicht einfach von vornherein nicht sein? Gibt es Dinge, die schicksalhaft vorherbestimmt sind? Sind – nach jetziger Einschätzung – „falsche“ Entscheidungen tatsächlich falsche Entscheidungen oder wird man in ein paar Jahren im Rückblick nicht sogar froh darum sein, sie so getroffen zu haben?

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Aaaaah, Fragen über Fragen, über die man sich den ganzen Tag herrlich den Kopf zerbrechen kann/könnte. Mit „Fixing a Broken Heart“ vom aufstrebenden britischen Newcomer Oliver Keane gibt es jetzt den passenden neuen Track für alle, die mit zermarternden Gedanken in der Art konfrontiert sind wie: was wäre gewesen wenn?

„Fixing a Broken Heart“ vermittelt dann auch Aufrichtigkeit sowie Schmerz über eine Chance, die man nicht wahrgenommen hat. Solch ehrliche Emotionen werden üblicherweise am überzeugendsten ganz pur präsentiert. Oliver Keane setzt bei dem gefühlvollen Song deshalb im Wesentlichen auch auf seine markante Stimme begleitet von einer Gitarre und beweist damit erneut, dass er sowohl mit den rockigeren Tönen – wie bei der hier vorgestellten Single 3am – als auch mit den mehr ruhigeren begeistern kann.

Über den Hintergrund des neuen Songs – übrigens ein weiterer Vorgeschmack auf seine Debüt-EP „16mm dream sequence“, die am 22. April herauskommen soll – ließ er etwas detaillierter verlauten: „,Fixing a Broken Heart’ war über eine Freundin von mir. Wir flirteten miteinander und es ging hin und her aber keiner hatte den Mut, einen Schritt zu wagen. Sie fing an, sich mit einem anderen Typen auszutauschen und als ihr Freund musste ich dasitzen und das akzeptieren.“ „Fixing a Broken Heart“ von Oliver Keane ist unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More