Ollie: „me & myself“ ist dunkel, melancholisch und hypnotisch

Foto: YouTube

Die Werke des talentierten kanadischen Newcomers Ollie sind sicher weniger etwas für diejenigen, die einer musikalischen Oberflächlichkeit und einem Alles-ist-immer-ach-so-zum-Totlachen-witzig-Lebensstil zugetan sind.

Dafür dürfen sich aber diejenigen freuen, die allgemein mehr einer melancholischen Natur angehören und/oder die bereits ihre Erfahrungen mit Herausforderungen wie Herzschmerz, Situationen, die man als persönliches Versagen empfindet und Problemen, die mit der mentalen Gesundheit zusammenhängen gemacht haben.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Deshalb kriegt man mit den Songs von Ollie auch wesentlich „mehr als Musik“ um die Ohren. Man erhält nämlich zugleich eine persönliche Geschichte, mit der sich der/die ein oder andere Hörer*in vielleicht identifizieren kann. Das wiederum vermittelt üblicherweise Trost und ein Zugehörigkeitsgefühl, was die persönliche Stimmung doch ganz bestimmt etwas aufhellt, nicht wahr?

Letzteres kann jede/r, der/die es möchte jetzt höchstselbst anhand der neuen Rap-Single „me & myself“ von Ollie ausprobieren. Diese ist – wie übrigens der ebenfalls empfehlenswerte Track „home“ – ein vielversprechender Vorgeschmack auf dessen neues Album “even when im happy i listen to sad music”. Die Platte erscheint am 8. Juli 2022.

Das emotionale „me & myself“ widmet sich den dunkleren Phasen des Lebens und ist sparsam und repetitiv in seiner Melodie, die hauptsächlich von einer Gitarre getragen wird. Das Repetitive verleiht dem sehr schönen melancholischen Werk zugleich etwas Hypnotisches und Beruhigendes. Sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.