Für die neue Single „Stay for Me“ haben sich mit OSTON (aka Austin Wolfe) und Michael Minelli zwei vielversprechende US-Newcomer mit zwei beeindruckenden souligen Stimmen zusammengetan.

Erstere wurde hier schon vorgestellt, hat vor wenigen Monaten ihre Debüt-EP „Sitting at the Kids Table“ herausgebracht und mit den Autoren und Produzenten von Lady Gaga und Billie Eilish gearbeitet. Letzterer stammt aus einer musikalischen Familie, erreichte mit seiner YouTube-Version des Hits „All Of Me“ von John Legend fast eine halbe Million Klicks und ging bei einem von US-TV- und Radiomoderator Ryan Seacrest gehosteten Cover-Wettbewerb als Sieger hervor. Dass bei einer solchen Mischung nur ein emotionales Power-Duett herauskommen kann, ist kein Wunder – noch dazu frisst sich der ansteckende, tanzbare Track sofort in die Gehörgänge.

Inhaltlich geht es bei „Stay for Me“ darum, sich Hoffnung zu machen, wo nichts mehr zu reparieren ist. Dazu verrieten die Musiker gegenüber ,PopMatters’: „Manchmal werden wir in Beziehungen abgelenkt und verlieren aus den Augen, wie wichtig die andere Person für uns ist. Es ist erschreckend, wenn man das Ende von etwas sieht, das man liebt und man alles, was man kann tun will, um die Fehler zu korrigieren und wieder die richtige Richtung einzuschlagen. Jedoch wissen beide, dass, egal wie viel dafür getan wird, die Vergangenheit wieder herzustellen, es nie wie vorher sein wird. Dieser Song handelt davon, sich irgendwo zwischen einem hoffnungsvollen Gefühl und Naivität zu bewegen.“ Uneingeschränkt empfehlenswert!

Foto: YouTube