Twilight Driving: „Break Your Heart“ ist mehr als „nur“ energiegeladener Indie-Pop-Rock

Foto: Sam Shaw

Das Newcomer-Quartett Twilight Driving aus Brighton meldet sich nach einer längeren musikalischen Pause mit ihrer neuen Single „Break Your Heart“ zurück. Und damit bleibt die Band ihrer Linie energiegeladener pop-rockiger Songs treu, denn vorwärtstreibend, ja sogar vorwärtsgaloppierend ist das eingängige Werk allemal.

Außerdem kann Twilight Driving auch hier wieder – wie schon bei ihrer letzten Veröffentlichung „Dangerous“ – mit einem fetten Mitsing-Chorus aufwarten.

Gute Laune ist bei dem powervollen neuen Track garantiert und das, obwohl es im Text von „Break Your Heart“ um die schwierige Trennung eines Freundes der Band, ein gebrochenes Herz, das Gefühl der Leere, das damit zusammenhängt und Angst geht. Und auch der vorwärtsgaloppierende Rhythmus hat einen ganz bestimmten Sinn. Dazu verriet das Quartett gegenüber dem ,Atwood’-Magazin: „[…]. Wir wollten dem Song ein Grundgefühl des Stresses und der Unruhe geben, die [unser Freund] durchmachte. Das schnelle Tempo des Liedes repräsentiert für uns das Entstehen von Angst und Panik, was durch diese Symptome hervorgerufen wird.“ „Break Your Heart“ sollte man seinen Ohren auf jeden Fall gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More