Polyplastic: „You’re Going To Heaven“ mit spannender Story und rockiger Energie

Foto: Courtesy of Listen Up

Synth-Rock-Fans à la Muse wird der neue Track „You’re Going To Heaven“ des Newcomer-Duos Polyplastic aus Los Angeles ans Herz gelegt. Das besteht aus dem Frontmann Charlie Ellis – der auch Visual Artist und Fashion Designer ist – und Bassistin Emily Ibarra, deren Werke eine Mischung aus Musik mit Performance, Fine-Art und Fashion darstellen.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

„You’re Going To Heaven” ist der letzte Appetizer auf das Debütalbum „Medium Complications” der Band, das am 1. April 2022 herauskommt und startet mit einem atmosphärischen Intro, bevor es schließlich melodisch rockig nach vorne geht. 

Bleibt nur noch die Frage zu klären: wie kam es denn inhaltlich zu der musikalischen „Prophezeiung”, das man „in den Himmel kommt?” Dazu verriet Frontmann Charlie Ellis: „Ich hatte die Idee für diesen Songtitel, nachdem ich den Zenkoji-Tempel in Japan besucht hatte.“ Er fuhr fort: „Als ich drinnen war, machten wir eine Gehmeditation, bei der man die Treppe hinunter in einen pechschwarzen Tunnel geht und sich durchschlängelt, bis man die nächste Treppe wieder nach oben findet. Als ich in die Dunkelheit hinabstieg, sah mich ein Mönch von oben an und sagte: ,Du kommst in den Himmel‘.“ Spätestens jetzt sollte man doch neugierig auf den zu dieser Geschichte gehörenden Song geworden sein! „You’re Going To Heaven“ von Polyplastic ist auf jeden Fall hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More