Promenade Cinema: „Polaroid Stranger“ für Fans von Yazoo und The Human League

Das Duo Promenade Cinema aus Sheffield bezeichnet ihren Sound als „Cinedramatic Synthpop“ und weckt Erinnerungen an die 80er-Band Yazoo. Die Mitglieder Emma Barson und Dorian Cramm geben diese neben (unter anderem) Depeche Mode, The Human League oder Ultravox dann auch als ihre Einflüsse an. Aber auch dramatische Filmmusik und Soundtracks haben es ihnen angetan. Diese Kombination, die in tanzbarem, eingängigen Dark Wave resultiert, hört man aus ihren emotionalen Songs deutlich heraus, opulente Melodien inklusive.

Als Vorgeschmack auf ihr Debütalbum „Living Ghosts“, das am 23. Februar 2018 erscheint, hat die Band nun ihre Single „Polaroid Stranger“ veröffentlicht. Mit diesem Appetizer, der direkt aus einem Filmsoundtrack stammen könnte, hat das Duo voll ins Schwarze getroffen. Er gibt nämlich perfekt das wieder, wofür Promenade Cinema steht: ein dramatischer, gewaltiger Synthsound voller großer Gefühle. Unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.