Der neue Track „Cocaine Kisses“ ist die erste Kollaboration des Berliner DJs und House-Produzenten Ramón Esteve und der aus Augsburg und Wien stammenden Synthie-Pop-Newcomer Polaroyds. Ersterer arbeitete bereits mit so renommierten Namen wie Alvaro Soler oder Cosmo Klein zusammen.

Polaroyds

Polaroyds

Das Duo Polaroyds, bestehend aus Sängerin/Songschreiberin Stacia und Produzent Wunderwald, könnte dem ein oder anderen vielleicht auch schon etwas sagen. Ihre Debütsingle „The One“ schaffte es nämlich in die Top 10 der Deutschen Viral Charts sowie in mehrere große Playlisten.

„Cocaine Kisses“ von Ramón Esteve feat. Polaroyds vereinigt tanzbaren und sehr atmosphärischen, gefühlvollen sowie verträumten Elektropop. Zum Hintergrund des Songs verrieten die Künstler: „[Er] entstand vor etwa genau einem Jahr, direkt nach Silvester, in Ramón’s Studio. Überraschenderweise schreibt man verkatert die besten Songs. Mit dem Track wollten wir die Neujahrs-Stimmung zusammenfassen, weshalb man zu dem Track genauso gut tanzen, als auch melancholisch sein kann. […].“ „Cocaine Kisses“ von Ramón Esteve feat. Polaroyds sollte man auf jeden Fall gehört haben!

Fotos: Courtesy of AdP Records