RAPHAELLA: „Happy“ ist nicht ganz so wie der Titel verspricht

„Happy“ heißt der neueste Track von Sängerin, Songschreiberin und Produzentin RAPHAELLA aus London, die sowohl mit ihrem Solo-Projekt als auch mit diversen Kollaborationen überzeugt. Nur eine davon ist die hier bereits vorgestellte Single „Human“ zusammen mit dem erfolgreichen britischen Drum-and-Bass-Duo Matrix & Futurebound.

Wer bei dem Titel ihrer neuen Veröffentlichung ein Gute-Laune-Mitklatsch-Werk à la Pharrell Williams erwartet, ist auf dem „falschen Dampfer“. Hinter dem „Happy“ von RAPHAELLA verbirgt sich nämlich ein sehr schöner melancholischer und stimmungsvoller Synthpop-Track mit einem Ohrwurm-Chorus. Darin geht es um ein Beziehungsende, dem nachgetrauert wird und eine neue Dame, die auf der Bildfläche des Ex-Partners erscheint und mit der Vergleiche gezogen werden. Unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More