Dylan Fraser: „Nightmare“ als großartiger Angst-Albtraum im wachen Zustand

Foto: YouTube

Angst kommt in zahlreichen Facetten daher und kann sich als Angst vorm Versagen, als Angst vor der Zukunft oder als Angst vor dem Ausgeliefertsein äußern – um nur einige wenige Formen anzusprechen. Körperlich kann sich die jeweilige Angst zudem als Panikattacke mit Herzrasen, Schwindel und Atemnot ausdrücken – ein lebendiger Albtraum sozusagen, mit dem man in der Realität und völlig wachen Zustand konfrontiert ist.

Da wären wir auch schon beim großartigen düsteren neuen Song „Nightmare“ des schottischen Newcomers Dylan Fraser angelangt. Das bereits vorgestellte junge Musiktalent zählt unter anderem Radiohead, Lorde und Kanye West zu seinen Inspirationen und scheint in seinem neuen vorwärtsrasenden Synthie-Werk mit peitschenden Beats seinen ganz eigenen, höchstpersönlichen Angst-Albtraum zu beschreiben – inklusive Panikattacke, Kontrollverlust und Hamsterrad-Feeling. Verdeutlicht wird die ganze „Misere“ im dazugehörigen sehenswerten Video.

Ein Track, der einen bleibenden Eindruck hinterlässt und natürlich nur das Prädikat: UNBEDINGT hörenswert tragen kann!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.