Letztes Jahr noch ein Solo-Projekt von Multiinstrumentalist und Produzent Matt Connelly, hat sich Retro Culture mittlerweile zu einer vierköpfigen Band erweitert. Neu dazugekommen sind nun offiziell Matt Phillips (Gitarre), Daniel Boca-Vista (Bass/Keys) und Matthew Hives (Drums).

Das hier bereits vorgestellte Musikprojekt, dessen Sound unter anderem schon als „Tears for Fears trifft auf HAIM“ bezeichnet wurde, hat jetzt die neue Single „Bad Romance“ veröffentlicht – und nein, dabei handelt es sich nicht um ein Lady-Gaga-Cover! Der Track stellt nämlich eine ganz eigene, wunderschöne melancholische Elektropop-Ballade des Quartetts aus Melbourne, Australien dar. Dieser wird übrigens, wie auch der Vorgänger „Heart Attack“, auf der Debüt-EP „Wonderland on the Radio“ von Retro Culture zu finden sein, die am 23. Mai herauskommt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden