Spaß und gute Laune mit gewaltig vorwärtsgaloppierendem Tempo und vom ersten Ton an gibt es mit dem neuen Track „Silly“ von Sam and Sounds. Der 19-jährige Indie-Pop-Newcomer aus London lebt derzeit im englischen Surrey und schreibt Lieder, seitdem er 11 Jahre alt ist.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Um seine Stimme auf das Level hin zu trainieren, das er sich vorstellte, war er seit 2019 als Straßenmusiker unterwegs. Dies brachte ihm außerdem auch genug Geld ein, um seinen damaligen Alltagsjob kündigen und sich ganz auf die Musik konzentrieren zu können. Nebenbei hatte er sich mit seinen Straßenauftritten schon eine kleine Fangemeinde aufgebaut und brachte letztes Jahr seine erfolgreiche Debütsingle „Do It All Again“ heraus.

Es ist das traurigste Stück bisher, welches er veröffentlicht hat. „Silly“ ist dagegen das genaue Gegenteil. Und worum geht es nun in dem Song? Antwort: um das Thema Nummer Eins in der Musik, nämlich die Liebe. Sam and Sounds erklärte dazu: „[Den Song] im dritten Lockdown zu veröffentlichen schien ziemlich passend. Ganz ehrlich ist das einfach meine übertrieben künstlerisch-dramatische Art, um meiner Freundin zu sagen, dass ich sie vermisse und liebe. Ich bin ein bisschen schmalzig – aber ich stehe dazu!!“

Na, da ist doch gar nichts Schlimmes dabei. „Silly“ von Sam and Sounds als Gute-Laune-Garant sollte man seinen Ohren unbedingt gönnen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden