Slouch Online: „This Is All Just Part Of The Show“ oder: am Ende macht’s (hoffentlich) doch Sinn

Foto: Slouch Online

Alles im Leben hat einen Sinn heißt es – zumindest möchte man gerne glauben, dass Dinge, die im Moment so gar nicht logisch erscheinen, schlussendlich irgendwann doch zu einem Aha!-Erlebnis führen und man erkennt: ach, deswegen musste das genau so und nicht anders passieren.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Das Ganze kann man auch ein wenig „cooler“ formulieren, nämlich so, wie es der aufstrebende Newcomer Slouch Online aus Los Angeles bei seinem neuen Track gemacht hat, der sich da nennt: „This Is All Just Part Of The Show“, also übersetzt: „Das ist alles nur Teil der Show“. Dabei wird auf den Gedanken abgestellt, dass der/die Zuschauer*in bei einer „Show“ üblicherweise auch nicht weiß, was als nächstes kommt oder den Kontext auch erst mit fortschreitender Handlung versteht.

Der Track präsentiert sich als R&B-Elektro-Hip-Hop-Mischung, die auch Fans von Post Malone und Kid Cudi zusagen sollte. Der Song entstand beim Experimentieren mit unterschiedlichen Sounds und Ideen, wobei Slouch Online – der übrigens vor ein paar Monaten sein Debütalbum „Superbright“ veröffentlichte – bei seinem Songwriting auf Intuition, Emotionen und Lebenserfahrungen setzt, wie er erklärte. „This Is All Just Part Of The Show“ ist auf jeden Fall hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More