Stephen Puth: „Sexual Vibe“ als smoothes, verführerisches Debüt

Stephen Puth ist seines Zeichens der jüngere Bruder von US-Sänger Charlie Puth, der mit „See You Again“ zusammen mit Wiz Khalifa seinen ersten internationalen Erfolg feierte. Mit seiner Single „Sexual Vibe“ gibt der 24-Jährige aus Los Angeles jetzt sein offizielles musikalisches Debüt.

Anzeige

Bei so einem erfolgreichen Bruder bleiben Vergleiche mit diesem zwangsläufig nicht aus. Dabei fällt sofort auf, dass die Stimme von Stephen Puth deutlich tiefer ist und er diese bei seiner ersten Veröffentlichung mit einer unbekümmerten Lässigkeit einsetzt. „Smooth“ ist hierfür das schöne Wort, das dessen gesangliche Interpretation am besten beschreibt.

Dabei fehlt es – wie kann es bei solch einem Songtitel auch anders sein – nicht an einer verführerischen Stimmung, wobei der Text ziemlich konkret wird. Zu dem Track verriet Stephen Puth gegenüber ,Idolator’: „Dieser ,sexuelle Vibe’, von dem ich spreche ist derjenige, wenn man jemanden trifft und man denkt: ‚ich kenne dich nicht aber ich möchte herausfinden, wer du bist.’“

In seiner melodischen Einfachheit ist „Sexual Vibe“ eine starke Ohrwurmqualität definitiv nicht abzusprechen. Eine Leichtigkeit und ein Gute-Laune-Feeling kriegt man gratis dazu. Selbst davon überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.