LUNA SHADOWS

Luna Shadows: „nite swim“ ist viel mehr als „nur“ ein hymnisch-träumerisches Liebeslied

Hätte sich die tragische Liebesgeschichte von Romeo und Julia im heutigen digitalen Zeitalter anders entwickelt? Diese Frage behandelt das hymnisch-träumerische neue Werk „nite swim“...

Luna Shadows: „millennia“ oder: lieber direkt oder gar nicht?

Ist es besser, immer nach Harmonie zu streben oder Dinge, mit denen man nicht zufrieden ist direkt und offen anzusprechen? Mit diesem Thema beschäftigt...

Luna Shadows: „lowercase“ über die Power des Bewusstseins

Mit einem düsteren Synthpop-Sound kommt die neueste Veröffentlichung „lowercase“ von Sängerin und Songschreiberin Luna Shadows aus Los Angeles daher. Im Verlauf des Tracks der...

Luna Shadows: Geniales Dua-Lipa-Cover von „Be the One“

Wenn die eigene Coverversion auch bei der Originalkünstlerin begeisterte Reaktionen auslöst, muss man etwas richtig gemacht haben. So gerade geschehen bei der hier schon...

Luna Shadows: Emotionales „Youth“ darüber, dass nichts wirklich umsonst ist

Die Songs der hier schon vorgestellten Newcomerin Luna Shadows sind von einem nostalgischen Sound zusammen mit modernem Synthpop gekennzeichnet. Außerdem schwingt dabei immer auch...

Luna Shadows: Hitverdächtiger Track „Tokyo“ mit melancholischem Unterton

„Tokyo“ ist der neueste „Streich“ von Sängerin/Songschreiberin und Multiinstrumentalistin Luna Shadows aus Los Angeles. Obwohl es bei dem Elektropop-Track tempomäßig richtig gut zur Sache geht...

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page