The Kid LAROI: „Thousand Miles“ oder: halte dich bloß fern von mir!

Foto: Courtesy of Sony Music Germany

Spätestens seit dem weltweiten Hit „Stay“ zusammen mit Justin Bieber sollte jedem/jeder Musikbegeisterten der Name The Kid LAROI (aka Charlton Kenneth Jeffrey Howard) doch mittlerweile ein Begriff sein.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Der gerade einmal (jetzt) 18 Jahre junge australische Shootingstar hat mit „Thousand Miles“ nun sein erstes Solo-Werk in diesem Jahr herausgebracht.

Der ansteckende, emotionale Song frisst sich nicht nur sofort in den Gehörgang ein, sondern ist zugleich auch ein Vorgeschmack auf dessen Debütalbum, welches offenbar noch im Mai erscheinen soll.

„Thousand Miles“ von The Kid LAROI könnte dabei unter der Überschrift stehen: Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung – oder aber ist Selbsterkenntnis eher der beste Schritt zum vorausschauenden Vermeiden bestimmter Situationen?

The Kid LAROI scheint das jedenfalls so ausgelegt zu haben, wenn man dem Text des neuen Songs Glauben schenken darf. Denn der kommt mit dem gut gemeinten Rat daher, sich doch am besten so weit wie nur möglich von ihm fernzuhalten. Na, das klingt doch sehr dramatisch und warum das Ganze?

Weil der Musiker in Beziehungsangelegenheiten offenbar die feste Überzeugung vertritt, dass er es ohnehin wieder „vermasseln“ wird. Im Song lässt er dann unter anderem auch verlauten: „And I will never change, I couldn’t even if I wanted for you“, was soviel heißt wie: „Ich werde mich nie ändern, ich könnte es auch nicht, selbst wenn ich es für dich wollte“.

The Kid LAROI scheint demnach einer glücklichen Beziehung wohl selbst im Wege zu stehen und damit sein eigener größter Feind zu sein. Und genau das wird im dazugehörigen Video dann auch in diversen Varianten recht kreativ umgesetzt. Song und Clip sind unbedingt hörens- und sehenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More