The Lightning Year: „Endless Memory“ ist Mix aus Synthpop mit 80er-Indie-Feeling

Die Debütsingle „Endless Memory“ vom Newcomer-Quintett The Lightning Year aus London bietet eine gelungene Mischung aus Synthpop mit 80er-Indie-Feeling. Das Ganze wird von einer träumerisch-psychedelischen aber trotzdem powervollen Klanglandschaft untermalt, der man sich nicht so leicht entziehen kann. Kein Wunder also, dass der gute Stimmung machende Song mittlerweile schon in den Top 20 der britischen Spotify-Viral-Charts zu finden ist. Und das sollte erst der Anfang für die Band sein. Nachdem sich das musikalische Werk nach dem ersten Hören nämlich sofort in den Kopf einbrennt, dürften The Lightning Year damit sicher noch die ein oder andere Chartliste erobern!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page