Tigers Jaw: Emotional-dramatischer Appetizer „Escape Plan“ zur neuen Platte

Nach „Guardian“ und „June“ veröffentlicht das (mittlerweile) Duo Tigers Jaw aus Scranton, Pennsylvania mit „Escape Plan“ den dritten Appetizer ihres neuen Albums „spin“. Das kommt am 19. Mai heraus, wobei Ben Walsh auf dem neuen Track den Frontgesang übernimmt, während Brianna Collins im Hintergrund für die Harmonien zuständig ist.

Der erste Teil des emotionalen Songs bewegt sich noch im Akustik-Sound-Bereich. Mit steigender Dramatik setzen dann aber schließlich auch elektrische Gitarren und Drums ein, die das musikalisch untermalen. Gegenüber ‚The Fader’ verriet Sänger Ben Walsh zu dem Track: „Für mich stellt ,Escape Plan’ ein Song über zwei gegensätzliche Kräfte dar: die Angst, alleine zu sein und die Angst, sich völlig auf jemanden einzulassen. Es fühlt sich wie ein trauriger Song an aber er beinhaltet auch ein wenig Hoffnung. Was die Dynamik anbetrifft, besitzt der Track einen durchgängig aufsteigenden Musikbogen, der bewusst Spannung und Intensität aufbaut, um den Konflikt im Text widerzuspiegeln. Der Einsatz der Panning-Stereo-Akustik-Gitarren ist eine Verneigung vor The Microphones, die seit Beginn unserer Band einen riesigen Einfluss auf uns hatten.“ „Escape Plan“ ist jedenfalls ein äußerst gelungener, emotional-dramatischer Album-Appetizer, der gespannt auf mehr von Tigers Jaw macht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.