„Say“ von Will Heggadon aus Bath in England ist das, was man mit Fug und Recht ein wunderschönes musikalisches Schmuckstück nennen kann. Mit „Island“ und „Sinking In“ zeigte der junge, sehr vielversprechende Newcomer schon, dass er ein ausgesprochenes Händchen für berührende, atmosphärische Songs besitzt. Da schadet es dann auch ganz und gar nicht, wenn als „Krönung“ noch eine beeindruckende Stimme mit Wiedererkennungswert dazu kommt.

Bei dem neuen Track sticht nicht nur dessen emotionaler Gesang hervor, sondern der Orgel-Einsatz lässt das Werk auch hymnisch erscheinen. Ergänzt wird das Ganze außerdem noch durch eine bewegende Melancholie.

„Say“ gehört definitiv zu den Songs, die als grandios bezeichnet werden können und Will Heggadon zu den Newcomern, die man künftig unbedingt auf dem Schirm haben sollte. Unbedingt hörenswert!