Xelli Island: „02 20 20“ als hypnotischer Dream-Pop mit positiver Message

Foto: Olivia Purugganan

„02 20 20“ heißt der neue Song der philippinisch-italienischen, in Los Angeles lebenden Newcomerin Xelli Island (aka Lianna Vanicelli). Der eher ungewöhnlich gewählte Titel repräsentiert also ein Datum (20. Februar dieses Jahres), das für die Sängerin und Songschreiberin offensichtlich eine ganz besondere Bedeutung hatte – und so ist es tatsächlich auch.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

An diesem Tag wurde der Track nämlich geschrieben, dessen Zustandekommen dem Ineinanderspielen sogenannter „glücklicher Zufälle“ zu verdanken ist. Das verriet Xelli Island in einem Interview mit dem Musikblog ,thread.’. Überhaupt stand der gesamte besagte Tag was menschliche Begegnungen anbetrifft unter einem „wohlwollenden Stern“, so die Künstlerin, die sich auf Soundcloud selbst als „sentimentaler Alien“ bezeichnet.

„02 20 20“ – übrigens ein Appetizer auf die bald erscheinende Debüt-EP der Musikerin – präsentiert sich dabei mit zartem, gefühlvollen Gesang, einem hypnotischen, trotzdem kraftvollen Dream-Elektropop-Sound und positiver Message. Letztere lautet, sich nicht zu viele Gedanken über einzelne Dinge zu machen, die funktionieren müssen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Es gibt nämlich immer wieder Tage, da läuft alles wie von selbst. „02 20 20“ von Xelli Island ist auf jeden Fall hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More