Die Debütsingle „Unspoken“ des heiß gehandelten schottischen Newcomers Aaron Smith verzeichnet seit ihrer Veröffentlichung im Juli bereits über 4,5 Millionen Streams. Zudem schaffte es das großartige, sehr emotionale Werk auf zahlreiche Spotify-Playlists, darunter die mit „The Most Beautiful Songs in The World“ („Die wunderschönsten Songs der Welt“).

Anzeige

Der junge Sänger und Songschreiber mit der besonderen, ausdrucks- und kraftvollen Stimme hat mit „Better Than You Loved Me“ nun seinen neuen Track herausgebracht. Und dem mangelt es – genauso wie seinem Vorgänger – ebenfalls nicht an Gefühl. Beide Stücke sind auch auf der EP „Loveless“ von Aaron Smith zu finden, die am 20. September veröffentlicht wird und die der Musiker als „ziemlich persönlich“ bezeichnet.

Entsprechend persönlich ist ebenso die neue Single, zu deren Hintergrund er in der dazugehörigen Pressemitteilung (Longevity PR) erklärte: „,Better Than You Loved Me’ handelt davon, den Mangel an Liebe von einer Beziehung zu nehmen und das umzudrehen. Ob es eine Beziehung zwischen Freunden, Familie oder ein Paar ist, ist offen für Interpretationen. Der Punkt ist, dass die Liebe, die man sich von jemandem ersehnt hat und die nicht erwidert wurde einen dazu bringen kann, Liebe mehr zu schätzen und diese jemand anderem zu geben.“ Unbedingt hörenswert!