Aquilo: Gefühlvolle, wunderschöne Piano-Ballade „Blindside“

Das Musikduo Aquilo, bestehend aus Tom Higham und Ben Fletcher aus Silverdale, England, bringt am 27. Januar ihr Debütalbum „Silhouettes“ heraus. Daraus stammt auch die wunderschöne, unter die Haut gehende Ballade „Blindside“, die alle Kriterien von kluger, verträumter aber zugleich trauriger Elektro-Musik erfüllt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jeder, der den Song anhört, wird sicher nachvollziehen, warum sich Musikkritiker bereits seit Jahren vor Lob über die jungen Herren kaum halten können. Das Duo kennt sich schon aus Grundschul-Zeiten und gründete sich 2013. Ihre Debütsingle „Calling Me“ sowie der Song „You There“, der Anfang 2014 veröffentlicht wurde, brachte ihnen auf Anhieb viele Fans. Als musikalische Einflüsse gaben die Newcomer in einem Interview dabei unter anderem Norah Jones, M83, London Grammar und Bon Iver an. Mit ihren grandiosen, häufig richtig herzergreifenden Werken könnten Aquilo jedenfalls würdige Nachfolger des erfolgreichen Synth-Pop-Duos Hurts werden!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

📷 Harvey Pearson

Explore More

AdBlock entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Refresh Page