Der „begeisterte“ Ausruf: „Ach nein, nicht wieder so ein YouTube-Star!“ gilt definitiv nicht für den aufstrebenden holländischen Newcomer Blanks (aka Simon de Wit). Der jetzt 23-Jährige startete zwar mit 15 seine Musikkarriere als YouTuber auf seinem Kanal „Music by Blanks“, der bis dato fast 1,3 Millionen (!) Abonnenten vorweisen kann. Diese hat er sich aber nicht nur mit dem regelmäßigen Darbringen seiner Cover-Künste zusammengesammelt.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Stattdessen bezieht er seine Instagram-Follower auch schon mal in die Komposition eines Songs – wie schon bei seinen so zahlreich gestreamten Tracks wie „Wave“ und „Higher“ – mit ein und lässt sie ebenso in seinen Videos mitspielen. Ach ja, und natürlich schadet es da auch überhaupt nicht, dass Blanks neben einer Stimme mit Wiedererkennungswert auch noch Instrumente wie die Gitarre, Bassgitarre und Ukulele beherrscht.

Sein großartiger, tiefgründig-dramatischer neuer Song „Stranger“ ist eine Eigenkomposition des jungen Künstlers, der sich selbst als „überdreht“ bezeichnet. Bei dieser war unter anderem auch der hier bereits vorgestellte britische Newcomer Martin Luke Brown beteiligt.

Wie Blanks gegenüber ,Indie Music Center’ verriet, handelt der Track davon, „sich selbst zu verlieren, etwas, mit dem jeder irgendwann zu kämpfen hat. Es geht darum, wie einem das Leben in die Quere kommt und man sich in den Dingen, die man tut und fühlt, nicht wiedererkennt.“

Er fuhr fort: „Es geht um den Moment, in den Spiegel zu schauen und einen Fremden zu sehen: den Moment, in dem man erkennt, dass man sich selbst verloren hat. Und es geht darum, Angst zu haben: wird man sich wiederfinden können? Und gemessen an den vielen Nachrichten, die ich in den letzten Wochen von Fans erhalten habe, können sich viele Menschen mit diesen Gefühlen identifizieren.“ „Stranger“ von Blanks ist unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden