Briskey: „Mesmerising“ groovt mit motivierender Botschaft

Foto: Courtesy of Mammal Sounds

Wie eine Mischung aus The Weeknd und Charlie Puth hört sich die neue Single „Mesmerising“ des aufstrebenden australischen Newcomers Briskey (aka Will Briskey) an. Diese ist zugleich ein Appetizer auf dessen bald erscheinende Debüt-EP. Auf der sind auch dessen Debütsingle „Nothing To Lose“ (2019) und der eingängige Nachfolger „Don’t Want To Talk About It“ (April 2020) zu finden. Beide brachten ihm große Aufmerksamkeit in der Musikszene ein.

Er selbst gibt als musikalische Inspirationen übrigens Künstler wie Calvin Harris, Troye Sivan, Hayden James und M83 an. Seine EP sei dann auch „eine Art von Hommage“ an ebendiese, wie er verriet.

Sein grooviger und klatschfreundlicher neuer Track „Mesmerising“ habe sich „ganz natürlich“ ergeben, so Briskey weiter. Er handelt davon, Zielbewusstsein und Zielstrebigkeit zu entwickeln und diene ebenso als Erinnerung daran, nie das aufzugeben, was man wirklich will oder braucht. Sollte man auf jeden Fall gehört haben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker entdeckt

Diese Webseite wird durch Werbung unterstützt. Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.