Chelsea Lankes: Pop-Knaller „Matches“ über eine turbulente Trennung

Nach der Veröffentlichung ihrer selbstbetitelten EP 2016 war es ein Jahr lang ruhig um US-Sängerin und Songschreiberin Chelsea Lankes. Jetzt gibt es mit „Matches“ endlich wieder neue Musik der aufstrebenden Newcomerin.

Bei dem Track handelt es sich um einen qualitätsmäßig richtig gut gemachten Pop-Knaller, wie man es auch schon von früheren Songs wie „Bullet“ kannte. Die Inspiration für das Werk zog die Musikerin aus einer turbulenten Trennung von einem untreuen Ex-Freund, wobei sie in dem Text ihre Wut darüber artikuliert.

Zu „Matches“ erklärte Chelsea Lankes gegenüber ‚Music Is My Life’: „Dieser Song ist einer der ehrlichsten Dinge, die ich je geschrieben habe. Er ist kompromisslos was das Erzählen der Geschichte anbetrifft, wie die Beziehung endete aber es geht nicht darum, den Standpunkt eines Opfers einzunehmen. Ich wollte einfach einen Bericht für mich selbst von dem was passiert ist, als mir mein Herz gebrochen wurde und es ergab sich einfach, dass daraus ein guter Song entstand.“ Davon, dass es sich dabei tatsächlich um einen richtig klasse Track handelt, sollte sich jeder unbedingt selbst überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Explore More