Alaina Castillo aus Houston, Texas ist ein beachtliches R&B-Pop-Talent, das man auf jeden Fall auf dem Schirm haben sollte. „just a boy“ heißt ihre neueste englischsprachige Single, die aus ihrer frisch veröffentlichten „the voicenotes“-EP stammt. Diese ist zugleich der erste Track daraus. Aufgrund ihrer bilingualen Wurzeln gibt es die EP außerdem sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

„just a boy“ kommt sehr reduziert nur mit Gitarrenbegleitung, ehrlich und emotional daher, getragen von der beeindruckenden R&B-Stimme der aufstrebenden Künstlerin. Geschrieben wurde die Single von der Sängerin selbst und Sam Roman aka RØMANS (Demi Lovato, Rita Ora, Khalid, Lewis Capaldi, Låpsley und andere). Das dazugehörige Video wird der nachdenklichen Stimmung des Tracks gerecht und zeigt Alaina Castillo allein mit ihren Gedanken, wie sie über die Komplexität der Liebe reflektiert.

Zum Hintergrund des Songs erklärte diese: „,just a boy‘ kam aus einem Teil meines Geistes, der zu viel überlegt und gezweifelt hat. Ich hatte Vertrauensprobleme. Ich hatte Höhen und Tiefen in der Liebe, und manchmal trübt das meine Sicht. In dem Lied geht es darum, all diese Zweifel auf einmal zu haben und zu entscheiden, ob es sich lohnt, sie noch einmal zu überdenken. Es ist der Moment, in dem man sich entscheidet, entweder jemandem zu vertrauen oder die Dinge schlecht zu beenden und es einen Schatten auf all seine zukünftigen Beziehungen werfen zu lassen. Ich wollte diese Qual mit den Menschen teilen, ihnen aber auch zeigen, dass es in Ordnung ist, Dinge in der Vergangenheit ruhen zu lassen und weiterzumachen, entweder mit oder ohne die Person.”

Schon in ihrer Highschool-Zeit konnte sich Alaina Castillo mit Covern großer Hits auf YouTube eine treue Fangemeinde aufbauen. Mittlerweile ist deren Zahl online auf über eine Million angewachsen. Das spiegelt sich auch in den millionenfachen Video-Klickzahlen auf YouTube – ihre Debütsingle „i don’t think i love you anymore“ aus dem letzten Jahr zählt bis dato fast vier Millionen Klicks – und millionenfachen Spotify-Streams (bis dato über 6,5 Millionen) wider. Und auch ihre neue, uneingeschränkt empfehlenswerte Single „just a boy“ konnte innerhalb der ersten Woche nach Veröffentlichung bereits mehr als eine Million Streams verzeichnen. Selbst von deren Qualität überzeugen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden