Dancer heißt eine vielversprechende australische Newcomer-Band, die sich mit ihrer Musik der Positivität und dem Optimismus verschrieben hat. Ihre energiegeladene, powervolle Indie-Pop-Debütsingle „Dreamer“ erfüllt diesen selbstverschriebenen Auftrag jedenfalls erfolgreich und hebt sofort die Stimmung.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Vorwärtsgaloppierend von Beginn an und melodisch bis hin zum Höhepunkt in einem gewaltigen Power-Chorus ist einzig und allein das etwas zu frühe Ende bei nur zwei Minuten 35 Sekunden Länge zu „bemängeln“.

Inhaltlich geht es bei „Dreamer“ darum, seinen Träumen zu folgen und dabei hartnäckig zu bleiben, auch wenn der Weg zum Ziel mit Schwierigkeiten gepflastert ist. Auf ihrer Website erklärten Dancer dazu: „Träume groß, denke jeden Tag daran. Lass es dich brechen und lass es dich stark machen. Lass es dich formen. Du kannst es hassen oder lieben aber am wichtigsten ist, dass du daran festhalten musst. [Dein Traum, Anm. d. Red.] ist da, um dir Hoffnung zu geben, dass er vielleicht morgen, nur vielleicht, wahr werden wird.“ Ein großartiger Motivationssong, der das Prädikat: unbedingt hörenswert verdient!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden