Eighty Ninety: „Got Your Message“ ist ein Ohrwurm par excellence

Alle Fans von The 1975 und LANY sollten auch die Newcomer-Band Eighty Ninety aus Brooklyn auf dem Schirm haben. Das Indie-Pop-Duo, das aus den Brüdern Abner (Gesang, Produktion) und Harper James (Gitarre, Produktion) besteht, hat mit ihrer Musik bereits die Aufmerksamkeit von niemand Geringerem als Taylor Swift auf sich gezogen. Diese widmete ihrer Single „Your Favorite Song“ letztes Jahr nämlich einen Platz auf ihrer offiziellen „Songs Taylor Loves“-Spotify-Playlist.

Anzeige

Mit „Got Your Message“ gibt es jetzt die neueste Veröffentlichung von Eighty Ninety aus ihrer im Herbst erscheinenden neuen EP „Bowery Beach Road“. Definitiv radiotauglich und mit starken Ohrwurmqualitäten kommt die Soundmischung aus Gitarre und Elektropop daher. Dabei wird der Herzschmerz behandelt, der daraus entsteht, mit einer Person zusammen sein zu wollen, von der man weiß, dass sie nicht zu einem passt.

Gegenüber dem ‚Billboard’-Magazin erklärte Sänger Abner James hierzu: „Es geht darum, mit jemandem zusammen sein zu wollen aber auf einer mehr rationalen und intellektuellen oder praktischen Ebene zu wissen, dass [die Person] nicht gut für einen ist und die Verschiedenheiten zu akzeptieren.“

Er ergänzte: „Es  geht darum, sich mit dieser Realität zu konfrontieren und dann auch zu verstehen, dass eine solche Erfahrung oder Beziehung bedeutungsvoll sein kann, selbst wenn man weiß, dass sie zu Ende gehen muss.“ „Got Your Message“ kommt mit einer „Achtung, Ohrwurm!“-Warnung und sollte man auf jeden Fall gehört haben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Foto: Ashley Yu Photo

Explore More