Der Koala ist wieder zurück oder besser gesagt Produzent und Musiker FRND (aka Andrew Goldstein), der das putzige Beuteltier zu seinem Markenzeichen auserkoren hat. Offenbar wurde es auch bereits als Tattoo an seinem Körper verewigt. „Erase“ heißt das neueste Werk des Sängers und Songschreibers, der schon mit so großen Namen wie Lauv, Britney Spears oder Demi Lovato zusammengearbeitet hat – um nur einige zu nennen.

Mit seiner neuen Single führt FRND das musikalische Erfolgsrezept fort, das er schon mit seiner Debüt-EP „In Your Dreams“ so überzeugend unter Beweis stellte: der Musiker hat es nämlich einfach „drauf“, kontinuierlich gewaltige Ohrwürmer mit poppigem Elektrosound und super ansteckendem Chorus zu erschaffen.

Bei „Erase“ weicht dabei die in früheren Songs häufig träumerische Melancholie einer mehr träumerischen und hoffnungsvollen Romantik. Im Text heißt es dann unter anderem auch: „Du löscht allen Schmerz aus, den ich zuvor gefühlt habe.“ Wer sich bis jetzt gefragt hat: na, wo kommt denn endlich der anfangs erwähnte Koala zu seinem großen Auftritt, erhält jetzt die Antwort: im goldigen Videoclip zum Song. Unbedingt hörens- und sehenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden