Nach der erfolgreichen Debüt-EP „In Your Dreams“ gibt es mit „Smile“ jetzt neues Material von dem hier bereits vorgestellten Sänger/Songschreiber FRND (aka Andrew Goldstein). Regelmäßige Leser dieses Blogs wissen, dass das einstige Mitglied der US-Band The Friday Night Boys den Koala als Markenzeichen für sich entdeckt hat. Und dieses possierliche (Plüsch-)Tierchen ziert dann auch das Cover des neuesten musikalischen Werkes.

Ein weiteres Markenzeichen von FRND ist zudem, dass seine Elektropop-Songs regelmäßig von einer besonderen träumerischen Melancholie gekennzeichnet sind. Diese kommt dann auch bei seinem neuesten emotionalen Track „Smile“ wieder voll zur Geltung und nimmt einen wie üblich gleich gefangen.

Bei der Entstehung des Songs durfte – wer es nicht verpasst hat – übrigens jeder zuvor bei einer Facebook-Live-Studio-Session dabei sein. Unbedingt hörenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden