Hudson Mohawke: Mit „Stump“ einfach mal dem Alltag entfliehen

Foto: YouTube

Es gibt so beeindruckende Musik, da lässt man diese einfach gerne für sich selbst sprechen. Na, ganz so einfach möchten wir es uns aber hier doch nicht machen, obwohl man bei dem neuen, stark atmosphärischen und cinematischen Elektro-Track „Stump“ von Hudson Mohawke (aka Ross Birchard) wirklich nicht viele Worte verlieren muss. Der schottische DJ und Produzent hat in seiner Musikkarriere übrigens schon mit so bekannten Namen wie Kanye West, Drake, Pusha T und Future zusammengearbeitet – um nur einige zu nennen.

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Neben „Stump“ ist gleichzeitig dessen mehr Club-orientierte Single „Dance Forever“ erschienen. Beide sind ein Vorgeschmack auf sein drittes Album „Cry Sugar“, das am 12. August 2022 herauskommt.

Der Fokus soll hier aber auf die neue Single „Stump“ gelegt werden, da sie auch ganz ohne „Abzappel“-Dancefloor musikalischen Eskapismus vom Feinsten bietet. Und ist das in solchen Zeiten wie diesen nicht eine gerade unwesentliche, sogar im Gegenteil außerordentlich erwünschte Funktion von Musik? Bei „Stump“ von Hudson Mohawke schafft das die Kunst bereits ganz alleine. Bei anderen Musikkonsumenten muss man für eine „Realitätsflucht“ dagegen schon „härtere Geschütze“ auffahren, nämlich eine Kombination von Liedgut und Sauftauglichkeit. Jeder musikalische Feingeist ist da natürlich völlig frei in seiner Entscheidung…

Mit „Stump“ kann man jedenfalls komplett dem Alltag entfliehen, wobei hier die Kombination von atmosphärischem Song und nicht weniger stimmungsvollem Video wunderbar gelungen ist. Unbedingt hörens- und sehenswert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Explore More